Sie sind hier: I N H
Zurück zu: Startseite
Allgemein: Sicherheitshinweis Höhlenrettung Höhlenschutz Fledermausschutz Höhlenkataster Höhlen Impressum

Suchen nach:

I N H

Die Interessengemeinschaft Nordbayerischer Höhlenforscher (INH) versteht sich als offene Kommunikationsplattform zwischen Höhlenvereinen, freien Höhlengruppen, Vertretern des Landesverbands für Höhlen- und Karstforschung Bayern e.V. und allen weiteren Aktiven rund um das Thema Höhle in Nordbayern. Gäste willkommen.

Auf dem jährlich Ende März stattfindenden Treffen informieren die Vertreter der verschiedenen Gruppen und Organisationen über ihre Tätigkeiten, und es wird im großen Forum über aktuelle vereins- oder gebietsübergreifende Themen diskutiert (neue Entwicklungen rund um die Höhlenforschung, Höhlenschutz, Fledermausschutz u.a.). Das Treffen wird am Abend jeweils durch Dia- oder Filmvorträge abgerundet.

Das INH-Treffen wird durch ein jährlich wechselndes Organisationskomitee ausgerichtet, welches jeweils im Vorjahr auf der INH-Versammlung festgelegt wird. Das Organisationskomitee besteht traditionellerweise aus einem Vertreter der GUS (Gemeinschaft Unabhängiger Speläologen), sowie Vertretern einer nordbayerischen Höhlengruppierung. Das Komitee stellt eine Tagesordnung auf und beruft zu dem Treffen ein.

Nächstes INH-Treffen:

am
24. März 2018 in Trailsdorf/Hallerndorf (Gasthaus Schwarzmann)

Chronologie:

» INH-Treffen 2017
» INH-Treffen 2016
» INH-Treffen 2015
» INH-Treffen 2014
» INH-Treffen 2013
» INH-Treffen 2012
» INH-Treffen 2011
» INH-Treffen 2010