Sie sind hier: I N H  

INH-TREFFEN 2011
 

26. März 2011, Beginn 14 Uhr

Ort: Gaststätte "Schwarzes Kreuz" in der Ortsmitte von Eggolsheim
Brauerei Heilmann, Hauptstr. 33, 91330 Eggolsheim

Organisationskomitee 2011:
D.Gebelein (GUS) - E-Mail: dieter (dot) gebelein (at) gmx (dot) de
Steffen Hoffmann (FFK) - E-Mail: steff_hoff (at) gmx (dot) de
Forschungsgruppe Fränkischer Karst (FFK)

Tagungsprogramm:
14:00 Begrüßung und Organisatorisches (Protokoll)
14:15 Berichte: Vereine und Gruppen
Landesverband
Kataster HFA
"Fledermauszählungen, Winterergebnisse und Ausblick"
16:00 Kaffeepause
16:30 Diskussion: Integration der INH in den Landesverband für Höhlen- und
Karstforschung Bayern e.V.
- Zukünftige Gestaltung des INH-Treffens
- Regelung zur INH-Satzung und INH-Kasse
- Strukturierung des Katasterbeirats
17:00 Diskussion und Erläuterungen zum Naturschutzgesetz:
Betreten von Höhlen in der Fledermausschutzzeit
18:00 Pause

Abendvorträge:
19:30 "Forschungsarbeiten der KGM – ein Zwischenstand"
Referenten: Dr. Dieter Raum (Büro Dr.Prösl), Martin Rüsseler (KGM), Dieter Gebelein
(KGM), Dauer: ca.45 Minuten.
Im Auftrag der Wasserversorgungsgruppe Jachenhausen wurden im Jahr 2010 aufwändige
Karstwassermarkierungen im Einzugsgebiet der Mühlbachquellhöhle und der Sipplquelle im
Laaber- und im Altmühltal durchgeführt. Dabei arbeitete das beauftragte
Sachverständigenbüro Dr.Prösl und die Karstgruppe Mühlbach eng zusammen.
Außerdem werden erste Ergebnisse von Sinterdatierungen in den Mühlbacher Höhlen
präsentiert, die die KGM in eigener Regie durchführen ließ.
- "Sotanos de Mexiko": Vortrag über einen Höhlenurlaub in Mexiko , erzählt von Alexandra
Bengel; Dauer:ca. 30 min
- "Sotanos" Film von Timo Hess, Dauer: 40 min

Einladungsschreiben
inh2011.pdf [6 KB]

Seite drucken