Sie sind hier: Archiv  

INFORMATIONEN 2009

Verlängerte Winterverschlusszeiten

Das Bayerische Landesamt für Umwelt lässt in diesem Frühjahr in Zusammenarbeit mit dem Landesverband für Höhlen- und Karstforschung Bayern e. V. und der Koordinationsstelle für Fledermausschutz Nordbayern eine Studie über den Fledermausbestand in den Winterquartieren Geisloch bei Münzinghof (D 16) und Alfelder Windloch (Windloch bei Kauerheim, E 11) durchführen. Dazu ist es notwendig, das Ende des Winterschlaf-Zeitraumes (letzte Ausflüge) abzuwarten. Beide Höhlen sind dieses Jahr deshalb ausnahmsweise bis zum 10. Mai verschlossen. Wir bitten um Euer Verständnis.

Bitte leitet diese Information an möglichst viele Höfos weiter, damit niemand vor verschlossenem Eingang steht.

Das komplette Schreiben » hier als pdf [21 KB] zum Download

Seite drucken